Gehhilfen

 

Gehhilfen sollen Ihnen Sicherheit und Mobilität geben. Sich ohne fremde Hilfe bewegen und mobil zu sein, ist dabei der wichtigste Aspekt. Mit praktischen Gehhilfen wie Stöcken, Gehwagen oder Rollatoren erhalten Sie sich Ihre Unabhängigkeit und Mobilität. Egal für welche Anforderung, ob für den Innen- oder Außenbereich, bei Morant erhalten Sie das passende Produkt für Ihre Bedürfnisse.

 

In unserem Sortiment führen wir folgende Produkte:

 

  • Rollatoren
  • Gehgestelle
  • Gehwagen
  • Scooter und Elektromobile
  • Stöcke
  • Unterarmgehstützen
  • Zubehör

 

Wir führen hochwertige medizinische Produkte in diversen Ausstattungsmöglichkeiten. Gehhilfen können Gangunsicherheiten ausgleichen und damit ein Sturzrisiko minimieren. Eine aufrechtere Körperhaltung wird unterstützt und sie erhöhen die Balancierbarkeit Ihres Körpers.

 

 

Rollatoren

 

Rollatoren sind bewegliche Hilfsmittel mit vier Rädern, die Unsicherheiten beim Gehen ausgleichen können. Das bedeutet mehr Mobilität und Flexibilität im Alltag. Einkaufen gehen, einen Spaziergang machen oder sich ohne fremde Hilfe in der Wohnung bewegen, mit einem Rollator können Sie wieder aktiver am Leben teilnehmen.

 

Merkmale bei Rollatoren:

 

  • Verarbeitung und Sicherheit, Bremsen, Stabilität, sichere Griffe
  • Belastbarkeit
  • stabile Sitzfläche
  • optimale Bereifung für jeden Untergrund und Straßenbelag
  • Material: Stahlrohr oder Aluminium
  • einfache Handhabung, Längs- oder Querfalter (zusammenklappbar), einfacher Transport
  • höhenverstellbar
  • besonderes Design
  • erweiterbares Zubehör

 

Die für jedes Alter bzw. jede Körpergröße erhältlichen Modelle unserer Lieferanten sind in den unterschiedlichsten Ausführungen lieferbar und bieten oft auch die Möglichkeit zur Erweiterbarkeit mit Schirmhalterungen oder anderem optionalem Zubehör.

 

Scooter (Elektromobile)

 

Scooter sind Elektromobile, die mit kraftvollen Elektromotoren ausgestattet sind und Ihnen mehr Mobilität im Alltag geben können. Die kleinen wendigen und motorisierten Fahrzeuge sind einfach in Ihrer Handhabung und erlauben es Ihnen wieder größere Strecken unbeschwert zurückzulegen. Eine ausgedehnte Spazierfahrt oder einfach nur bequem Einkaufen ist mit einem flotten Scooter problemlos möglich.

 

Merkmale eines Scooters:

 

  • zuverlässig und sicher für ein angenehmes Fahren
  • einfache Handhabung und leicht zu fahren
  • Modelle mit 3 oder 4 Rädern
  • geeignet für Innen- und Außenbereich
  • hoher Sitzkomfort
  • klein und wendig
  • je nach Ausführung auch zerlegbar, um den Scooter im Auto zu transportieren, wenn man damit verreisen möchte
  • diverse Einstellmöglichkeiten
  • unterschiedliche Höchstgeschwindigkeiten mit bis zu 15 km/h
  • Reichweite bis zu 60 km mit einer Batterieladung, je nach Modellausführung
  • große Scooter für kräftige Fahrer bis 220 kg Körpergewicht
  • wirtschaftliche und umweltfreundliche Elektromotoren
  • erweiterbar mit diversem Zubehör wie z. B. Spiegel, Stockhalter, Taschen oder Kopfstützen
  • viele verschiedene Ausführungen in unterschiedlichen Farben

 

Überzeugen Sie sich selbst und vereinbaren Sie einen Termin für eine Probefahrt mit einem Scooter aus dem Sanitätshaus Morant. Sie werden nicht mehr darauf verzichten wollen.

 

 

Gehstöcke

 

Gehstöcke können bei Unsicherheiten ein Sturzrisiko minimieren. Diese Hilfsmittel werden aus Materialien wie Holz, Leichtmetall, Stahl oder Carbon gefertigt und sind sowohl für Links- als auch für Rechtshänder erhältlich. Im Prinzip besteht ein Gehstock aus einem Stab mit einem Griff an einem Ende und einem rutschfesten Gummipuffer am anderen Ende. Der Gummipuffer am unteren Ende dient der Stabilität bzw. Rutschfestigkeit am Boden.

 

Folgende Ausführungen sind erhältlich:

 

  • verstellbare Modelle mit Teleskopschaft, wodurch sich die Länge des Stockes variabel einstellen lässt
  • zusammenklappbare Modelle
  • in unterschiedlichen Materialien wie Holz, Leichtmetall, Stahl oder Carbon
  • anatomisch geformte Griffe für Links- oder Rechtshänder
  • in diversen Farb- und Designausführungen
  • Stöcke mit Universal-Handgriffen, die beidseitig nutzbar sind
  • Stöcke mit einer sehr hohen Belastbarkeit z. B. bis 160 kg

 

Ein Gehstock ist eine nützliche Alltagshilfe, die mit einem Arm gehalten wird und für mehr Stabilität sorgt.

 

 

Unterarmstützen

 

Unterarmstützen kommen häufig nach Verletzungen zum Einsatz, wenn ein Bein oder Fuß betroffen ist. Bei der Nutzung soll die Belastung auf Bein und Fuß vermindert und so das Gehen erleichtern werden.

 

Unterarmstützen bestehen meist aus Kunststoff oder einem Leichtmetall wie z. B. Aluminium. Sie haben einen Handgriff und eine Armschale zur Führung des Unterarms. Der Gummipuffer am unteren Ende dieser Gehhilfe dient der Stabilität bzw. Rutschfestigkeit am Boden.

 

 

Gehgestelle und Gehrahmen

 

Gehgestelle oder Gehrahmen finden ihren Anwendungsbereich überwiegend in Innenräumen. Sie bieten eine gute Standfestigkeit für ihre Nutzer und sind kippsicher. Diese Modelle werden überwiegend aus Aluminium oder Stahl gefertigt, sind höhenverstellbar und verfügen über 4 Standbeine mit rutschfesten Gummikappen.

 

Diese Stützhilfen dienen überwiegend als Steh- und Gehtraining, mit ihnen können kurze Entfernungen deutlich einfacher bewältigt werden. Gehgestelle und Gehrahmen gibt es in unterschiedlichen Ausführungen.

 

Unsere Mitarbeiter helfen Ihnen bei der optimalen Produktauswahl und beraten Sie gerne zu Funktionen und Ausstattungsmöglichkeiten.